FOC in Schkeuditz – nicht rechtmäßig

Jun 16th, 2012No Comments

Der Dölziger Ortsvorsteher Lothar Böttcher (Freie Wählervereinigung Dölzig) fand klare Worte zum Factory Outlet Center – Die Pläne für die Ansiedlung “sind nicht rechtmäßig”.

Als Erklärung beruft er sich auf den Entwurf des neuen Landesentwicklungsplanes (LEP). Danach ist eine Ansiedlung eines Outlet-Centers nur in Oberzentren (Bsp. Leipzig) nicht aber in Mittelzentren wie Schkeuditz zulässig. Angeblich gab es einen Investor der bei Dölzig ein solches Outlet-Zentrum errichten wollte. Dies sei nicht erwünscht gewesen. Durch den Entwicklungsplan ist ein solches Zentrum auch in Schkeuditz nicht mehr möglich.

Seit Jahren kursieren Gerüchte über ein weiteres FOC. Doch Jörg Enke (Oberbürgermeister, Freie Wähler) hielt konkrete Pläne vor der Öffentlichkeit und den Stadträten geheim. Ihm schwebte ein Einkaufszentrum im Umfeld von Flughafen und Schkeuditzer Kreuz vor und lehnt das FOC in Wiedemar kategorisch ab. Die Schkeuditzer Klage diesbezüglich ruht.

Weitere konkrete Pläne – Fehlanzeige. “Nachfragen der Stadträte – Fehlanzeige”.

Quelle: Leipziger Volkszeitung

Hinterlassen Sie ein Kommentar